Archiv

„Augusto und Pimpinella“ 

Premiere am 17.5.2014

Eine kinderehrliche Geschichte mit feinfühlingen Dialogen. Rasantem Tempo. Augusto und Pimpinella zwei große Kinder die Geschichte spielen wollen und ihrer Phantasie freien Lauf lassen.

„Wie du mir, so ich dir“ 


Premiere am 20.09.2014

Sabine hat sich entschieden, sich zu entscheiden, alle Entscheidungen selbst zu treffen. Und es wird plötzlich kompliziert, aber… nach 18 Jahren soll sie ihn verlassen? Nein, so glücklich macht sie ihn nicht!

„Der Trinker“ 

Premiere am 11.04.2015

Es ist sein letzter Monolog an seinem selbst gewählten Todestag. Dort durchlebt er noch einmal die Etappen seiner Abhängigkeit, projiziert Momente des Glücks und des Zerfalls.

„Die Frau, die man nach dem Sex abschalten kann“ 

Premiere am 13.02.2016

Kam ein Computer Gefühle haben oder wir sind schon Computer? Und wenn, wer von uns? Kann man es erkennen? Und wenn ja, woran? Das Stück ist modern, schnell, witzig mit einer gewissen Dosis Erotik.

„Acting“ 

Premiere am 1.10.2016

Drei Männer in einer Gefängniszelle, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, dazu Mord, Betrug, Stepptanz und Hamlet! Insassen: Jörg Michael Germann, Michael Moog de Medici, Udo Bieser. Regie führte Sigrid Siewior.

„Venus im Pelz“

Premiere am 28.01.2017

Theater im Theater! Wer verführt wen? Das Vorsprechen wird zu einem Katz- Mausspiel voller Sinnlichkeit, Wortwitz und einem größeren Geheimnis. Mit Sigrid Siewior und Michael Moog de Medici. Regie Sigrid Siewior und Ariane Klüpfel-Twinem

„Auf ein Neues“

Premiere am 30.09.2017

Eine überkandidelte Geschäftsfrau und Mutter, pubertierende Tochter oder auch unmotivierte ewige Studentin und ein Mann der nicht das ist was er ist! Sigrid Siewior als Catherine. Robert Wörner/Patrick Twinem als Michael. Miranda Moog de Medici/Ariane Klüpfel-Twinem als Sarah. Musik von Robert Wörner.